Hallo, ich bin Birgit Grübler

bin Psychotherapeutin und arbeite in meiner freien Praxis in Biberwier im tirolerisch-deutschen Grenzbezirk Reutte.  

 

Ich verstehe Psychotherapie als Hilfe zur Selbsthilfe. Ein wohlwollender Blick auf sich selbst, das Sprechen über Krisen, das Klären von Konflikten - und dabei die eigene Handlungsfähigkeit erweitern. Das liegt mir am Herzen.

 

 

 

Warum Psychotherapie - ein bisschen Hintergrund

Reisen Sie mit mir kurz gedanklich nach Ehrwald. Das Dorf liegt am Fuße der Zugspitze. Dort bin ich aufgewachsen. Schon damals, während meiner Schulzeit, hat mich ein Thema besonders beschäftigt: Angst.

 

Durch Geschichten und Erlebnisse habe ich früh entdeckt, wie sehr die Angst Menschen beeinflussen kann. Unterschiedliche Geschichten und Erlebnisse waren es, die mich ins Grübeln brachten.  "Wieso lähmt einen die Angst, während ein anderer daraus wächst? Manch einer empfindet tiefe Trauer und kommt alleine davon nicht mehr los. Wie kann man ihm helfen? Es gibt doch Möglichkeiten diesen Menschen ein Stück des Weges begleiten, um gemeinsam statt einsam im Schmerz zu sein."

 

Angst, Trauer, Wut empfinden wir alle, mal mehr, mal weniger.  Wir können lernen, bewusster mit unangenehmen, bedrohlichen Gefühlen umzugehen. Nehmen wir sie als Teil unserer Natur an, dann machen wir auch die Erfahrung, dass sie oft viel machtvoller erscheinen, als sie sind. Und vergessen wir niemals: Diese bedrohlichen Gefühle schützen und schützten uns.  Aber wenn wir wieder mehr Freude und Vertrauen gewinnen können und dürfen, werden die bedrohlichen Gefühle zunehmend weichen und die Zuversicht wachsen.

 

All das ist ein Prozess, bei dem ich Sie ein Stück begleiten kann.