Mein Leben

Ich lebe in Biberwier, im Außerfern/Tirol, mit meinem Sohn und meinem Lebensgefährten. 

 

Das Studium der Sozialpädagogik

Sozialpädagogik hat das Ziel den Menschen in unterschiedlichen Situationen und Lebensphasen zu unterstützen und Stabilisierung anzubieten. Sie passt sich unterschiedlichster Anforderungen und Bedürfnissen an und arbeitet vorbeugend, beratend und pädagogisch-therapeutisch. Die Arbeit richtet sich an Kinder, Erwachsene, Familien, Senioren, Alltagssituationen in Wohngemeinschaften, Werkstätten, Kliniken oder geriatrischen Einrichtungen.

 

Der Beruf PsychotherapeutIn - Fachrichtung Psychodrama

Ich verstehe die Psychotherapie als Hilfe zur Selbsthilfe.

Im Einzelsetting stelle ich meine Unterstützung für Probleme, Konflikte und Lebenskrisen zur Verfügung.

In regelmäßig stattfindenden Sitzungen wird die Selbstbetrachtung gefördert, eigene Stärken zur Problembewältigung genutzt und die eigenen Handlungsfähigkeiten erweitert, sodass in immer komplexer werdenden Herausforderungen die Möglichkeit gegeben wird, kreativ und spontan zu handeln.